Fachgruppe Notinstandsetzung und Notversorgung

Die Fachgruppe N ist die neue Universaleinheit des THW. Mit ihrer umfangreichen Ausstattung übernimmt sie vielfältigste Aufgaben im Bereich Notversorgung und Notinstandsetzung.

Die Hauptaufgabe der Fachgruppe N im Einsatz ist der Erhalt von kritischer Infrastruktur. Hierzu zählen unter anderem die Stromversorgung, sowie die Versorgung und Unterstützung anderer THW Einheiten.

Die Fachgruppe N verfügt über eine umfangreiche Ausstattung in unterschiedlichsten Bereichen. Große und kleine Stromerzeuger, Beleuchtungsausstattung und Zelte zur Notunterbringung eigener THW Einsatzkräfte, sowie betroffener Personen zählen zum Bestand.

Eine weitere zentrale Aufgabe der Fachgruppe N sind Transporttätigkeiten. Hierfür ist diese mit einem LKW, einem Multifunktionsanhänger und einem Gabelstapler ausgestattet. Mit einem Schlauchboot können zudem auch leichte Transportaufgaben auf dem Wasser umgesetzt werden.