Donauwörth, 28.04.2019

In drei Schritten zum Erfolg – eine Kombiübung von Tauchern und Jugendgruppe

In den vergangenen Wochen absolvierte unsere Tauchergruppe, in Zusammenarbeit mit dem Technischen Zug, der Jugendgruppe und der Tauchergruppe aus dem Ortsverband Neu-Ulm eine groß angelegte, gemeinsame Übung.

09.03.2019 - Ausbildung an der Sandsackfüllanlage

Zusammen mit THW-Helfern, der THW-Jugend des OV Donauwörth und einem Team des Katastophenschutzes wurden etliche Sandsackpaletten erstellt. Alle Beteiligten konnten so, innerhalb kürzester Zeit, die Arbeitsweise an der Sandsackfüllanlage erlernen.

23.03.2019 - Tranpsort der Sandsackpaletten an den Übungssee

Erstellen einer einfachen Sandsackbarriere für eine UW-Pumpübung - vor allem durch die starke Unterstützung der THW-Jugend, um abgesaugten Schlamm vor dem Abfliessen in den See zu hindern.

13.04.2019 - Gemeinsame Übung der Tauchergruppen aus Donauwörth und Neu-Ulm

Nach den Tauchvorbereitungen gibt der erste THW-Helmtaucher unter Wasser das Kommando "Pumpe an!" Zu der eigenen Sicherheit steht stehts ein Sicherungstaucher bereit, um bei Problemen Hilfeleistung zu geben. Nach ca. 50-minütiger Schwerstarbeit wird durchgewechselt.Das geförderte "Schlammwasser" kommt in das vorbereitete Sandsack-Schlamm-Rückhalte-Bassin. Das Wasser fließt zurück in den See, der Schlamm bleibt zurück.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: