Donauwörth, 25.05.2017, von Sebastian Birzele

Führungswechsel im Helferverein

30 Jahre lang leitete Anton Stegmüller als 1. Vorsitzender den Verein der Freunde und Förderer des THW Donauwörth e.V.. Bei der gestrigen Mitgliederversammlung hat die bisherige Führungsmannschaft entschieden nicht mehr zur Wahl anzutreten und die Leitung des Helfervereins an die nächste Generation weiterzugeben.

von links: Maximilian Röhling, Sebastian Minning, Franziska Baur, Sebastian Birzele, Armin Neudert, Hans-Peter Schäferling und Anton Stegmüller

Am 09. März 1987 fanden sich in der THW Unterkunft in Donauwörth 54 Personen ein, um zur Unterstützung des THW OV Donauwörth den heutigen Förderverein zu gründen. An diesem Tag wurden Anton Stegmüller zum 1. Vorsitzenden und Hans-Peter Schäferling zum Schatzmeister des Vereins gewählt. Das Ziel des Vereins war es von Anfang an, den Ortsverband bei Beschaffungen auf lokaler Ebene zu unterstützen, welche die bundesweit einheitliche Ausstattung speziell an die örtlichen Bedürfnisse anpassen und ergänzen.

Seit diesem Tag konnte der Verein über 400.000€ zur Unterstützung des THW Donauwörth aufbringen. Hieraus konnten unter anderem ein flexibel einsetzbarer Voraus-Rüst-Wagen, das Einsatz-Gerüst-System, ein Carport für die Unterkunft, sowie zuletzt ein Wechselbrücken-Anhänger beschafft werden. Außerdem wurde die ganze Zeit die Jugendarbeit stark gefördert und die Donauwörther THW-Jugend unterstützt.

Am 24.05.2017 stand nun die alljährliche Mitgliederversammlung an. Nach 30 Jahren sind Anton Stegmüller und Hans-Peter Schäferling nicht mehr zur Wahl der Vorstandschaft angetreten. Das Amt des 1. Vorstands übernimmt zukünftig nun Sebastian Birzele (bisher 2. Vorstand). Sebastian Minning wurde zum 2. Vorstand gewählt. Als Schatzmeister wird zukünftig Maximilian Röhling (bisher Schriftführer) tätig sein. Die Vorstandschaft wird schließlich durch Franziska Baur komplettiert, welche das Amt der Schriftführerin übernimmt.

Die erste Amtshandlung der neuen Vorstandschaft war erfreulicherweise direkt die Ehrung der alten Vorstandschaft für die langjährige Tätigkeit. Anton Stegmüller und Hans-Peter Schäferling wurden von der Mitgliederversammlung direkt zu Ehrenmitgliedern des Vereins ernannt. Zudem wurde Anton Stegmüllers Engagement nicht nur auf lokaler, sondern auch auf Landes- und Bundesebene gewürdigt. Ihm wurde an der Mitgliederversammlung direkt die Ehrennadel der THW Bundes- und Landesvereinigung Bayern in Silber verliehen.

Für die neue Vorstandschaft stehen in der nächsten Zeit viele interessante Projekte an. Der Helferverein erhielt vor kurzem eine Spende über 3.000€ von der Sparkasse Donauwörth und dem Landkreis Donau-Ries zur Erneuerung und Ergänzung der Ölwehrausstattung des Ortsverbands. Hier soll zeitnah eine weitere Wechselbrücke sowie dringend benötigte Ausstattung beschafft werden.


  • von links: Maximilian Röhling, Sebastian Minning, Franziska Baur, Sebastian Birzele, Armin Neudert, Hans-Peter Schäferling und Anton Stegmüller

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: